Jugendwehren

Zusatzthema in der zweiten Auflage:

Jugendwehren auf Borkum

Klar das Auge! Scharf der Blick! Immer vorwärts! Nie zurück!"

Auf so mancher historischen Postkarte oder auch in alten Borkumprospekten der Badeverwaltung, findet man Fotos von so genannten „Strandkompanien". Meist wurden Jungen oder Mädchen abgebildet, die um 19-hundert am Strand vor dem Badepublikum marschierten. Aber was hatte es mit diesen Einheiten auf sich?

Von 1888 bis 1934 bestanden die die Borkumer Jugendwehren über 45 Jahre. Borkum verdankte seinen Besuch durch Stammgäste besonders in den Jahren vor und gleich nach dem 1. Weltkrieg insbesondere den Jugendwehr-Einheiten. Die Kinder haben ihre Eltern immer wieder gedrängt, die Ferien in Borkum zu verleben, damit sie ihren Kameradenkreis bei der Jugendwehr doch wieder träfen. Und die Eltern waren glücklich, ruhige Ferien am Borkumer Strand zu verbringen, da sie ihre Kinder in guter Obhut während der Übungen wussten.

Mit zahlreichen unbekannten Fotos.


powered by klack.org, dem gratis Homepage Provider

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich
der Autor dieser Homepage. Mail an den Autor